Mitglied im Stadtjugendring werden

Ihr seid

  • Ein auf kommunaler Ebene arbeitender, demokratischer Jugendverband?
  • Ein Verein, eine Initiativ- oder Projektgruppe, die mit Kindern und Jugendlichen arbeitet?
  • Eine Jugendabteilung, die einem Gesamtverband angehört und auf der Grundlage einer eigenen Jugendsatzung agiert und die Fähigkeit zu eigenen Entscheidungen hat?

Ihr sucht

  • Eine gemeinsame Interessensvertretung und die Zusammenarbeit in einem Dachverband?
  • Andere Vereine und Verbände, mit denen ihr gemeinsam etwas für Kinder und Jugendliche in Leipzig tun wollt?
  • Vereinsberatung und -betreuung (insbesondere in inhaltlichen, finanziellen und verwaltungstechnischen Fragen)?
  • Eine Informations- und Vernetzungsplattform?

Dann ist eine Mitgliedschaft im Stadtjugendring Leipzig e.V. vielleicht genau das Richtige für euch!

Voraussetzung für eine Mitgliedschaft ist

  • Die Anerkennung der Satzung des Stadtjugendring Leipzig e.V.
  • Dass ihr auf der Grundlage des SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfegesetz) in Leipzig aktiv seid
  • Ein formloser, schriftlicher Aufnahmeantrag der folgende Informationen enthalten muss:
    • Name und Sitz des antragstellenden Jugendverbandes, Vereins oder der Initiative
    • Name und Anschrift der Vorstands- und Leitungsmitglieder
    • Satzung, Statut oder Äquivalent
    • Nachweis der Gemeinnützigkeit
    • Nachweis einer demokratischen Struktur sowie Angaben zur Zahl der Mitglieder, zum Wirkungsbereich, Zielen und der bisherigen Arbeit

Nach einem ersten Kontakt mit der Geschäftsstelle wird in der nächsten Vollversammlung über eine Aufnahme entschieden. Ein Rechtsanspruch auf Mitgliedschaft besteht nicht.