Mitglied im Stadtjugendring werden

Ihr seid

› ein auf kommunaler Ebene arbeitender, demokratischer Jugendverband.
› ein Verein, eine Initiativ- oder Projektgruppe, die mit Kindern und Jugendlichen arbeitet.
› eine Jugendabteilung, die einem Gesamtverband angehört und auf der Grundlage einer eigenen Jugendsatzung agiert und die Fähigkeit zu eigenen Entscheidungen hat.

Ihr sucht

› Vereinsberatung und -betreuung (insbesondere in inhaltlichen, finanziellen und verwaltungstechnischen Fragen)?
› eine Informations- und Vernetzungsplattform?
› eine Interessenvertretung in politischen Entscheidungsgremien?
› andere Vereine und Verbände, mit denen ihr gemeinsam etwas für Kinder und Jugendliche in Leipzig tun wollt?

Voraussetzung für eine Mitgliedschaft ist

› die Anerkennung der Satzung des Stadtjugendring Leipzig e.V.,
› dass ihr auf der Grundlage des SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfegesetz) in Leipzig aktiv seid,
› ein formloser, schriftlicher Aufnahmeantrag der folgende Informationen enthalten muss:

+ Name und Sitz des antragstellenden Jugendverbandes, Vereins oder der Initiative

+ Name und Anschrift der Vorstands- und Leitungsmitglieder

+ Satzung, Statut oder Äquivalent

+ Nachweis der Gemeinnützigkeit

+ Nachweis einer demokratischen Struktur + Angaben zur Zahl der Mitglieder, zum Wirkungsbereich, Zielen und der bisherigen Arbeit

In der nächsten Vollversammlung entscheiden die Delegierten unserer Mitglieder über eure Aufnahme. Ein Rechtsanspruch auf Mitgliedschaft besteht nicht.