Cookies ­čŹ¬

Diese Website nutzt nur technisch notwendige Cookies, bietet aber Karten und Videos durch externe Anbieter an. Diese kannst du einzeln ausw├Ąhlen.

Cookies ­čŹ¬ und die Einbindung von externen Inhalten

Wir setzen Cookies nur f├╝r das Funktionieren unserer Website ein.

Zus├Ątzlich bieten wir dir Videos und eine Karte von anderen Anbietern auf unserer Webseite an.
Die Anbieter k├Ânnen aber auch ohne den Einsatz von Cookies Daten ├╝ber dein Surf-Verhalten sammeln. Deshalb brauchen wir deine Zustimmung.

Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerkl├Ąrung.

Einfache Sprache

Wer sind wir und was machen wir?

Wir sind eine Sammel-Stelle f├╝r Leipziger Jugendverbandsarbeit und Jugendarbeit.

In der Jugendarbeit und der Jugendverbandsarbeit machen Menschen Angebote f├╝r Kinder und Jugendliche. Dabei setzen sie sich f├╝r die Ideen und W├╝nsche von Kindern und Jugendlichen ein. Wir im Stadtjugendring reden dar├╝ber mit Politiker*innen. Damit die die jungen Menschen besser verstehen.

Wir haben ├╝ber 40 Mitglieder. Die sind sehr verschieden. Alle arbeiten mit Kindern und Jugendlichen zusammen.

In der Jugendverbandsarbeit besch├Ąftigen sie sich mit unterschiedlichen Sachen. Zum Beispiel:

  • Pfadfinden

  • Sport

  • Medien

  • Politik

  • Umwelt

  • Leben retten

In der Jugendarbeit gibt es zum Beispiel Jugendclubs. Dort k├Ânnen junge Menschen ihre Freizeit verbringen. Oft sind andere Jugendliche da. Gemeinsam kann Tischtennis oder Billard gespielt werden.

Wir unterst├╝tzen unsere Mitglieder, wenn sie Hilfe brauchen. Wir bieten Treffen f├╝r sie an, wo sie miteinander reden und sich helfen k├Ânnen.

Viele Menschen arbeiten ehrenamtlich mit Kindern und Jugendlichen. Das hei├čt sie arbeiten in ihrer Freizeit. Ohne daf├╝r Geld zu bekommen. Zum Beispiel betreuen sie Kinder und Jugendliche in ihren Ferien. Um das gut machen zu k├Ânnen, brauchen sie spezielles Wissen. Das k├Ânnen sie bei der Jugend-Leiter*innen-Card-Ausbildung (JULEICA) lernen. Im Stadtjugendring kann man diese Ausbildung machen. Die gilt f├╝r ganz Deutschland. Das Ehrenamt ist f├╝r uns sehr wichtig. Wir m├Âchten Ehrenamtlichen besonders gut helfen.

Viele Menschen sollen von der Arbeit f├╝r junge Menschen erfahren. Das w├╝nschen wir uns. Deswegen sprechen wir dar├╝ber in den Medien. Zum Beispiel in Zeitungen oder im Internet. Oder wir schreiben Texte, die f├╝r Kinder und Jugendliche wichtig sind.

Wir sind auch in der Politik aktiv. Zum Beispiel im Jugend-Hilfe-Ausschuss. Dort sprechen wir mit Politiker*innen, dem Jugendamt und Sozialarbeiter*innen. Wir ├╝berlegen dort, wof├╝r genau in Leipzig Geld f├╝r Kinder und Jugendliche ausgegeben wird.