U18-Bundestagswahl 2021 in Leipzig

Was ist die U18-Wahl?

U18 ist die Wahl für alle Kinder und Jugendliche. Spätestens neun Tage vor der "echten" Wahl dürfen alle unter 18-jährigen ihre Stimme abgeben, unter nur leicht veränderten Bedingungen. Die Ergebnisse werden ausgewertet und veröffentlicht. Teilnehmen können alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren aller Nationalitäten.

Gemeinsam wollen wir die Vorwahlzeit nutzen, um Kinder und Jugendliche die Chance zu geben sich mit dem politischen Geschehen tiefer zu beschäftigen und eigenständig für sich eine Wahlentscheidung zu treffen.

Dafür stehen, neben der eigentlichen Wahl, vor allem die politische Bildung und der Blick auf die Interessen von Kinder und Jugendliche im Mittelpunkt!

Wahllokale können jetzt angemeldet werden

Zur U18-Bundestagswahl möchten wir den Kindern und Jugendlichen ein flächendeckendes Netz an Wahllokalen und Angebotsmöglichkeiten der Kinder- und Jugendwahl bieten.

Bereits jetzt ist die Anmeldung eines Wahllokals unter »www.u18.org möglich. Eine frühe Anmeldung ist vom Vorteil, da wir als regionale Koordinatoren somit alle Wahllokale immer über den aktuellen Stand der Terminplanung, Materialien und Versand der Werbemittel informieren können.

Auftakttreffen der Arbeitsgemeinschaft U18-Wahl in Leipzig

Für die Ausarbeitung und Verbesserung unserer pädagogischen Handreichungen als Seismograph der Stimme und Erreichbarkeit junger Menschen sowie zur Beratung der aktuellen Werbematerialien gründen wir die Arbeitsgemeinschaft zur U18-Wahl in Leipzig.

Gemeinsam mit Euch, Fachkräften, ehrenamtliche Aktiven und Expert*innen möchten wir unsere Pläne für die kommende Kampagne vorstellen und diskutieren.

Hast Du Interesse? Dann nehme am Dienstag, den 11.05.2021 um 10 Uhr, einfach teil und schicke uns »eine Nachricht, damit wir Dich einladen können.