Jugendpolitik News

Erfahrungen und Perspektiven von jungen Menschen während der Corona-Maßnahmen

Laut der bundesweiten Studie „JuCo” vermissen sie besonders den Kontakt zu Freunden und eine planbare Gestaltung ihrer Freizeit. Die Politik muss hier nachsteuern.

mehr

Unser Geschäftsführer Frederik Schwieger war in der 10. Folge von “linXXnet - talXX” zu Gast. In der Interviewreihe des projektorientierten politischen Büros, mit der Stadträtin und Landtagsmitglied Juliane Nagel (Die Linke),...

mehr

Unsere Kolleg*innen vom Kinder- und Jugendring Sachsen e.V. und der Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten Sachsen e.V. haben ihre Kompetenzen gebündelt und in einem Kooperationsprojekt kürzlich eine Erweiterung der im Jahr...

mehr

Der Coronavirus hat mittlerweile unseren Alltag einschneidend verändert. Für die Kinder und Jugendlichen haben sich Freiräume verringert, für Familien gab es einen abrupten Bruch in den verlässlichen Infrastrukturen der Kinder-...

mehr

Der Stadtjugendring Leipzig e.V. begrüßt den Vorstoß der Fraktion im Stadtrat DIE LINKE zur Bekämpfung von Kinderarmut. Doch darf nicht aus dem Blick geraten, das keine Altersgruppe stärker von Armut betroffen ist als Jugendliche...

mehr

Kurz nach der Vereinsgründung 1990 gab es die ersten Jugendpolitischen Forderungen. In originalgetreuer Abbildung haben wir diese für euch aufbereitet.

mehr

Im Vorfeld der Förderrunde für die Jahre 2021/2022 steht bald wieder die Haushaltsbedarfsplanung des Amts für Jugend, Familie und Bildung für den Doppelhaushalt gegenüber dem Kämmerer an. Hier wollen wir mehr Einfluss nehmen.

mehr